Bei der digitalen Inklusionsmesse werden an beiden Messetagen auch viele Aussteller_innen ihre inklusiven Konzepte, Projekte & Angebote präsentieren. Sie stehen nun nicht an einem Messestand für Fragen bereit, dafür aber in einem großen digitalen Forum (einer Videokonferenz). Jede halbe Stunde wechseln die Aussteller_innen und ihr könnt euch bei Interesse zu jeder Zeit dazuschalten. Für Barrierefreiheit ist natürlich gesorgt. Wer sich lieber einen schnellen Überblick verschaffen möchte, kann alle Aussteller_innen nach Lebensbereichen filtern und spannende Interviews lesen! Mit dabei ist beispielsweise die rheinland-pfälzische Steuerungsgruppe „Inklusion im Sport“. Ihr barrierefreies Vorstellungsvideo findet ihr über nachfolgendem Link: https://vimeo.com/298367377